Pimentos de patrón - Kleine Bratpaprika
Pimentos de patrón - Kleine Bratpaprika

Pimentos de patrón - Kleine Bratpaprika

Andy´s Tapas
Zubereitungszeit 10 Min.
Gericht Tapas calientes
Land & Region Spanisch
Portionen 2 Personen

Zutaten
  

  • 200 g bunte Snackpaprikas
  • 200 g Feta-/ Schafs-/ Halloumikäse
  • 10 Cocktailtomaten
  • 3 - 4 Knoblauchzehen
  • Salz, Pfeffer und Olivenöl Zum Abschmecken

Anleitungen
 

  • Die Pimentos de patrón kannst Du ganz einfach unter 10 Minuten zubereiten. Du benötigst eigentlich nur eine Pfanne. Du gubst etwas Olivenöl zum Abraten hinein. Lasse das Öl auf jeden Fall erstmal heiß werden. Danach gibst Du die Zutaten hinzu. Achte darauf, dass Du die Knoblauchzehen nicht zu früh in die Pfanne gibst, sonst kann es Dir passieren, dass der Knoblauch bitter wird.

Pimentos de patrón – Kleine Bratpaprika

Die Spanische Bratpaprikas mit Fetakäse / Halloumi und gebackenen Tomaten ist eine sehr beliebte Tapa und steht in jeder guten Tapas Bar auf der Karte. Die paprika an sich wird in der sponischen Küche sehr oft und in vielen Variationen serviert. 

Tags:

No responses yet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




Spanischer Wein

„Die Region des Priorats
gleicht einem Schwarm Berge, zinnfarbene Berge.
Zinnfarben,auch Gold und Silber,
manche mit einer Spitze in Azur,
andere strahlen ins Flieder,
alle jedoch haben grüne Lichter,
stets dort wo die Reben wachsen.“

Salvador Estrem i Fa.