Go Back
Tarta de Santiago spanischer Mandelkuchen

Tarta de Santiago con salsa de albaricoque

Mandelkuchen mit Aprikosen-Sauce
Backzeit 20 Min.
Gericht Postres
Land & Region Spanisch
Portionen 6 Personen

Zutaten
  

Für den Teig

  • 75 gr weiche Butter
  • 75 gr Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 5 Tropfen Bittermandelöl
  • 2 Eigelb
  • 80 gr Mehl
  • ½ TL Backpulver
  • 40 gr geh. Mandeln
  • 2 TL Kakao
  • 40 ml extra starker Kaffee
  • 2 Eiweiß

Für die Aprikosen Sauce

  • 1 Dose Aprikosen  480 g Einwaage
  • 1 unbehandelten Limette Schale und Saft
  • 100 ml Aprikosensaft

Zum Tränken

  • 125 ml extra starker Kaffee
  • 75 ml Amaretto

Anleitungen
 

  • Butter, Zucker, Salz und Bittermandelöl schaumig rühren, Eigelb unterrühren.
  • Mehl, Backpulver, Mandeln und Kakao mischen.
  • Mit Kaffee unterrühren. 
  • Eiweiß schlagen und darunter heben. 
  •  Die Masse in Papierförmchen füllen

Das Backen

  • E-Herd: 175 ° C
    Gas: Stufe 2
    Umluft: 160 ° C
  • Backzeit ca. 20 Minuten

Nach dem Backen

  • Aprikosen abtropfen lassen, 100 ml Saft abmessen.
  • Limette abreiben, auspressen.
  • 2/3 der Aprikosen mit Saft und Limettenschale pürieren.
  • Rest Aprikosen in Spalten schneiden.
  • Kuchen mit Holzstäbchen mehrmals einstechen, stürzen. 
  • Kaffee und Amaretto verrühren.
  • Kuchen darin tränken, warm auf Teller geben. Aprikosensauce angießen, mit Fruchtspalten und Melisse verzieren.